SIENA GARDEN Racing Women – Pia Heming auf dem Podium

Die Erfolgsserie des SIENA GARDEN Racing Women Teams geht weiter. Pia Heming (RSV Friedenau Steinfurt) konnte sich bei dem Lizenzrennen „Rund um Köln“ gegen ihre Konkurrenz durchsetzen und auf den zweiten Platz sprinten.

Am Samstagnachmittag (25.05.2024) um 15 Uhr starteten die Frauen zusammen mit den Master Fahrer auf dem 1,2 km kleinen Rundkurs, der mit zwei 180 Grad Kurven ein ständiges Abbremsen und Anfahren bedeutete. Durch das gemeinsame Rennen mit den Männern wurde die Startergruppe der Frauen auseinandergezogen, wobei es Pia Heming gelang, mit einer kleinen Frauengruppe an der Spitze mitfahren zu können. Am Ende gelang es ihr sich im Sprint gegen die anderen Frauen durchzusetzen und musste sich nur von Melina Fritz (Veloclub Hohentwiel e.V. Singen) geschlagen geben.

Rund um Köln, Pia Heming, Siena Garden Racing Women